Kategorie-Archiv: Interviews

Filmdreh mit Romy Gehrke zu den “HISTORISCHEN SERIENMÖRDERN IV

Romy Gehrke2

Romy Gehrke

Gestern war die freie Film-Journalistin Romy Gehrke für den MDR zu Gast in Arnstadt und drehte mit Stratos TV einen Beitrag zu meinem Band HISTORISCHE SERIENMÖRDER IV. Romy Gehrke war die richtige “Erfrischung” für mich nach der harten Buchmesse in Leipzig und ja, es war ein toller Drehtag! Keine Fragen wie: Kann man nach so vielen Morden denn noch schlafen? Nein! Romy Gehrke ging ins Detail, glänzte mit Fachkenntnissen, hakte nach, provozierte, war wortgewandt, weltmännisch (weltfraulich), kurzum: es hat ungeheuren Spaß gemacht! Den Sendetermin teile ich noch rechtzeitig per Newsletter und auf meinen Webseiten mit. Danke Frau Gehrke, das war feier, investigativer Journalismus wie wir ihn brauchen.

 

Im Gespräch mit Petra Klages, der Autorin des Buches “Brieffreundschaft” mit einem Serienmörder

Frau Klages, ihr Metier ist der Serienmord bzw. genauer gesagt, die Forschung bezüglich der Ätiologie (Ursache) der „Abweichung“ und Delinquenz des Serienmordes und der Sexualdelinquenz und gesellschaftlicher Zuschreibungsprozesse.
Wie wird man zur Forscherin auf dem Gebiet des Serienmordes?
Und wie sind Sie zum Thema des Serienmordes gekommen?

bfmesm_fertig_klein Weiterlesen